Schau dir „leben.lernen“ auf YouTube an

Wir haben gestern einen Vlog gefunden, der uns bislang neu war und den wir euch sehr gerne vorstellen möchten.

Wir sind tatsächlich begeistert von den Erklärungen zu DIS, auch wenn wir mitunter freilich einiges anders erleben als diejenige(n), die den Kanal betreibt. Allerdings finden wir uns auch wieder. Auch die Möglichkeit sie bei den Erklärungen zu beobachten und die Anstrengung zu fühlen, selbst wenn ihr tatsächlich in ihrem freundlich lächelnden Gesichtsausdruck überhaupt nichts anzumerken ist, wenn man es nicht weiß. Bzw. ist sehr sehr leicht darüber hinwegzusehen, was vielleicht irritieren könnte.

Selbst wir würden sie nicht als DIS-Frau erkennen. Außer vielleicht in einem direkten Gespräch mit ihr. Da würden wir die dissoziative Identitäts-Struktur vermutlich wahrnehmen, schon weil wir einander vermutlich gegenseitig antriggern würden und so anders aufeinander reagieren müssten, als im Gespräch mit UNO-Menschen.

https://youtube.com/channel/UCIMu_r7B6LiE71D5bOUHn2Q

17 Gedanken zu „Schau dir „leben.lernen“ auf YouTube an“

  1. Also bei mir wurde es angezeigt! 🙂 Vielen Dank für den super Tipp, habe gerade schon einige Videos geschaut und finde mich bei enorm Vielem wieder (z.B. „Hallo Funktionsmodus“, darüber habe ich auch schon viel geschrieben)

    Liebste Grüße, Mondmädchen

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Mondmädchen,
      Danke dir 😊, das freut uns sehr, dass du dich auch darin wiederfinden kannst. ….. Da schauen wir einmal, was du geschrieben hast. Leider haben wir gerade wenig Kraft zu lesen. Dennoch sind wir jetzt neugierig.
      Danke auch für die Info zum Reader.
      Herzliche Grüße, auch für die nächsten Tage und alles Gute für 2021. 🍀🍀🍀🎶🎆😊
      „Benita“

      Gefällt mir

      1. Das wünsche ich auch von Herzen! 🍀🍀🍀 Und kein Druck mit dem Lesen, das war eher so gemeint, dass es erstaunlich ist, wie sehr es meinem Erleben ähnelt! 😀 Das mit der Kapazität kann ich nämlich total nachfühlen. Ich wünsche ganz viel Schönes, Ruhe und Kraft, um den Speicher wieder zu füllen! 🙂

        Gefällt 1 Person

      1. Wenn ich zurückgehe in der Timeline, finde ich Euren Beitrag. Vermutlich ist er mit gestrigem Datum als Entwurf zwischengespeichert worden – er wird dann auch unter gestrigem Datum veröffentlicht und im Reader entsprechend einsortiert. Zu lesen ist er aber erst ab der tatsächlichen Veröffentlichung, ebenso wie der Versand per Email, wo ich ihn dann gesehen habe. (Normalerweise gehe ich in der Timeline des Readers nicht mehr zurück.) Dann müsste das Datum der Veröffentlichung „von Hand“ korrigiert werden. Schade, dass WP das nicht automatisch macht.
        🍀💚🤗

        Gefällt 1 Person

        1. Da ist bei WP offensichtlich ein Fehler, denn wenn ich einen Entwurf am Laptop speichere und Tage später weiter schreibe und veröffentliche, wird sehr wohl das Datum der Veröffentlichung automatisch gesetzt. Wenn wir aber in der App beginnen und später fertig schreiben, dann müssen wir das Datum korrigieren. Das haben wir leider vergessen und trotz Änderung und neu-Veröffentlichung gibt’s keine Chance den Beitrag im Reader neu zu reihen. Sollte an WP als Fehlermeldung weitergegeben werden. ….. Vielleicht schreiben wir es in die App Beurteilung? Mal sehen. 😉🤗🌼

          Gefällt 1 Person

... was denkst du darüber? Wenn du einen Kommentar schreibst, werden deine E-Mail-Adresse, dein Name, deine IP, der Zeitstempel und dein Kommentar gespeichert. Dein Name, die Webseite und dein Kommentar können von anderen Besuchern der Webseite gelesen werden. Wenn du "Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren" anhakst, wird dies gespeichert und du erhältst entsprechende E-Mails. Mit dem Klick auf "Kommentar absenden" gibst du mir zur Speicherung und Verwendung für diese Zwecke die Erlaubnis. Weitere Informationen sind in der Datenschutzerklärung zu finden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.