Webinar zum Thema Schlaf ….

In den letzten Tagen haben wir ein Webinar mit vielen Tipps zum besseren Schlaf oder auch zur Heilung von Schlafproblemen gehört. Und übrig bleibt der innere extremste Druck, dass Innenwesen sagen, wozu sollten wir leben?

Diesen Gedanken haben wir uns seit unserer Krebserkrankung vor mittlerweile 15 Jahren nicht mehr erlaubt. Bloß er war offensichtlich dennoch nicht weg, sondern nur unterdrückt.

Es gibt Menschen, die uns schätzen und akzeptieren, was wir wahrnehmen, aber wir können uns nicht als lebenswert annehmen. Die brutale innere Wahrheit aus unsäglich grausamen Zeiten, wir wären „lebensunwertes Leben“ ist noch immer in uns, obwohl wir nicht wissen, wer es wann zu uns gesagt hat (unser Erzeuger?), sondern nur, dass es ein Glaubenssatz ist, den wir fälschlicherweise in uns tragen. Und er ist hartnäckig. Aber warum? Es ist als hätten wir keine Chance dagegen anzukommen.

Es ist nicht einmal traurig, es ist eine Katastrophe.

Nach einigen Seiten lesen in der Einleitung unseres Erfolgs Journals, wollen wir anmerken, dass es vielleicht eigenartig klingen mag, aber die Erkenntnis, dass wir dieses Thema nach der Krebserkrankung nur weg geschoben hatten, es aber noch ganz tief in uns tragen, ist ein guter Schritt. Nun können wir uns erneut und vielleicht endgültig (?) damit auseinandersetzen, diesen Glaubenssatz aufzulösen.

Vielleicht hat uns Yoga Nidra, das wir jetzt zwei Tage hintereinander praktiziert haben dorthin geführt? Wir haben es im Webinar kennengelernt. Oh nein, wir geben nicht auf!

Danke, dass es euch liebe Leser*innen gibt. Das ist ein großes Glück. 💖🌼🎋🙏

4 Gedanken zu „Webinar zum Thema Schlaf ….“

  1. Nein, bitte nicht aufgeben! Obwohl ich es gut verstehen kann, dass Ihr immer wieder aufgeben wollt. Das kenne ich nur zu gut.Alles Liebe Beatrix Dr. Beatrix Teichmann-Wirth Personzentrierte Psychotherapie Paletzgasse 22-24/30 A-1160 Wien Tel. 0043676 612 24 07

    Gefällt 1 Person

    1. Danke dir liebe Beatrix. 🤗💖 Tun wir nicht, dafür kämpfen wir schon zu lange. Immer wieder geht die Energie aus, und wir sind müde weiterzugehen. Es ist wichtig das bereits Erreichte stets im Focus zu behalten und das, was es immer an Gutem auch gibt.
      Alles Liebe
      „Benita“

      Gefällt mir

  2. Ich weiß auch nicht, wer oder warum jemand gesagt hat, Eure Leben sei nicht lebenswert.
    Aber ich glaube unumstößlich, dass Euer Leben ein lebenswertes und vor allem wertvolles Leben ist – so wie alles Leben. Für mich gibt es keine Ausnahme im Leben!
    👍💚🤗

    Gefällt 2 Personen

    1. Lieber Ankordanz,
      Das dramatische ist, dass es die Wortwahl der NS-Diktion ist, die in uns steckt „lebensunwertes Leben“. Das wurde damals zu psychisch Kranken gesagt und ihre Ermordung wurde mit dieser Zuschreibung rechtfertigt.
      Das ist etwas ganz anderes, als hätte jemand gesagt, unser Leben sei nicht lebenswert, was schon grausam genug wäre. Dabei sind wir doch einige Zeit nach Ende des zweiten Weltkrieges geboren. ….
      ….. Danke dir für deine lieben und wahren Worte. 🙏🎶🌄🌼💜
      Herzliche Grüße
      „Benita“

      Gefällt 1 Person

... was denkst du darüber? Wenn du einen Kommentar schreibst, werden deine E-Mail-Adresse, dein Name, deine IP, der Zeitstempel und dein Kommentar gespeichert. Dein Name, die Webseite und dein Kommentar können von anderen Besuchern der Webseite gelesen werden. Wenn du "Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren" anhakst, wird dies gespeichert und du erhältst entsprechende E-Mails. Mit dem Klick auf "Kommentar absenden" gibst du mir zur Speicherung und Verwendung für diese Zwecke die Erlaubnis. Weitere Informationen sind in der Datenschutzerklärung zu finden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.