Kommentar zu „Sind wir okay?“

Der liebe Ankordanz hat uns auf unseren letzten Beitrag einen Kommentar geschrieben, der uns so wahrhaftig und wertvoll ist und dabei allgemein gültig, sodass wir ihn hier extra veröffentlichen mögen, damit er allen helfen kann, die aus unterschiedlichsten Gründen an ihrer Existenz oder ihrem Wesen zweifeln.

Danke dir dafür, schön dass es dich gibt, lieber Ankordanz. 🙏🤗💜🍀🎶🕊️🍀🏵️🌸


„Ich denke:

Ihr seid okay!

Ich könnte jetzt einige, vielleicht viele Begründungen anführen, warum ich so denke. Aber das wären alles nur rationale Begründungen, einige vielleicht auch nur Rechtfertigungen. Aber ich möchte mich nicht rechtfertigen. Ich möchte es einfach nur so sagen.

Das Bewerten möchte ich jenen überlassen, die glauben, ein Urteil über einen anderen Menschen abgeben zu können und zu müssen. Ich für mich kann nicht sagen, ob ein Mensch gut ist oder nicht, ob es eine Existenzberechtigung gibt oder nicht. Ihr seid da. Das ist für mich Existenzberechtigung genug – genau so, wie Ihr seid.

Und ich bin dabei absolut egoistisch:

Hättet Ihr kein Recht Euch am Leben zu beteiligen, Euch einzubringen und Eure Wünsche und Bedürfnisse zu äußern, welches Recht hätte ich dann? Oder irgendjemand anderer? Wie perfekt müsste man sein? Wer ist überhaupt perfekt? Wer dürfte überhaupt sagen, was er/sie braucht, wenn nicht jeder? Und so auch Ihr?!

Noch ist Freiheit und Würde bei uns ein sehr hohes Gut. Und diese Freiheit und Würde gestehe ich auch Euch zu. Und wer das nicht tut – und sei es nur verbal – der spricht sich diese Freiheit und Würde am Ende selbst ab. Weil: Niemand ist perfekt. Und alle sind da, und dürfen es sein – so wie auch Ihr!
👍🍀💚“

https://wp.me/p72Ag7-3kv%23comment-4850

Werbung

7 Gedanken zu „Kommentar zu „Sind wir okay?““

    1. Lieber Ankordanz,
      Wir danken dir nochmals für deine Worte. Der Beitrag zeigt nur, dass sie uns sehr wichtig sind. Manchmal trifft man mit einer Aussage sehr den Punkt. Das ist ein schönes Geschenk, das wir in größerem Umfang zugänglich machen wollten, als es der Kommentar gewesen wäre.
      Herzliche Grüße 🌈🙏🍀💜

      Gefällt 1 Person

  1. Ja, Ankordanz hat es sehr schön formuliert! Das ist ein Thema zu dem ich nicht wirklich etwas sagen kann, weil ich nicht nachfühlen kann, wie es sein könnte, seine eigene Existenzberechtigung in Frage zu stellen. wenn ich es aber vom Intellekt her betrachte, stimme ich mit Ankordanz voll überein. Liebe Grüße und gute Nerven fürs Ausmisten, Packen, Umziehen …

    Gefällt 1 Person

    1. Danke liebe Myriade für deine Wünsche und es klingt sehr schön, sich der eigenen Existenzberechtigung so sicher zu sein, weil es dann eben auch unserer Existenzberechtigung viel Sicherheit und Selbstverständlichkeit gibt, wenn wir Ankordanz Worten folgen. Und es sind Worte, die uns im Herzen berührt haben und ein tiefes Wissen da ist, dass er Recht hat. Wir sind nur leider noch zu leicht zu irritieren. ….. Das wird sich ändern. 🍀

      Gefällt 2 Personen

... was denkst du darüber? Wenn du einen Kommentar schreibst, werden deine E-Mail-Adresse, dein Name, deine IP, der Zeitstempel und dein Kommentar gespeichert. Dein Name, die Webseite und dein Kommentar können von anderen Besuchern der Webseite gelesen werden. Wenn du "Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren" anhakst, wird dies gespeichert und du erhältst entsprechende E-Mails. Mit dem Klick auf "Kommentar absenden" gibst du mir zur Speicherung und Verwendung für diese Zwecke die Erlaubnis. Weitere Informationen sind in der Datenschutzerklärung zu finden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..