Tabu Gewalt gegen Frauen – nachhören auf Ö1

Habe heute im Radio auf Ö1 einen Beitrag gehört, den ich trotz meines rudimentären Blogs unbedingt teilen möchte und ich mache es mir einfach und habe die Beschreibung von der Ö1 Homepage kopiert. Die Sendung ist ab heute noch 7 Tage über den Link nachzuhören oder auf

http://oe1.orf.at/konsole?show=ondemand&track_id=427519&load_day=/programm/konsole/tag/20160214

Die Sendung dauert nur ca. 20 Minuten.

Motive – Glauben und Zweifeln

Sonntag, 14. Februar 2016 19:05

1. Die verwirrende Freiheit im Westen – Frauenbilder der Flüchtlinge
2. Gewalt gegen Frauen – Seit Jahrtausenden verschwiegen

 

1. Die verwirrende Freiheit im Westen – Frauenbilder der Flüchtlinge

Die sexuellen Übergriffe zahlreicher Männer in der Silvesternacht in Köln haben wochenlange Debatten nach sich gezogen. Augenzeugen und Opfer haben ausgesagt, die Täter seien dem Aussehen nach größtenteils nordafrikanischer oder arabischer Herkunft gewesen. Auch Flüchtlinge sollen unter ihnen gewesen sein. Die Wogen sind daraufhin hoch gegangen und gerade in den Tagen vor dem Höhepunkt des Karnevals, des Faschings, war die Anspannung, vor allem in deutschen Städten, groß.
Welche Rollenbilder haben die Menschen geprägt, die nach Österreich flüchten? Inwiefern sind sie im Islam verwurzelt? Sind sie kompatibel mit den viel zitierten „westlichen Werten“? Kerstin Tretina hat mit Feministinnen, Religionswissenschaftlerinnen, Soziologen, Flüchtlingsbetreuerinnen und nicht zuletzt Flüchtlingen über die Frage gesprochen: Welche Frauenbilder bringen Flüchtlinge mit? – Gestaltung: Kerstin Tretina

2. Gewalt gegen Frauen – Seit Jahrtausenden verschwiegen

Gisela Ebmer ist evangelisch-reformierte Theologin und Religionspädagogin. In ihrem Kommentar beleuchtet sie das Faktum, dass schon vor Jahrtausenden sexuelle Gewalt gegen Frauen im eigenen Familienkreis totgeschwiegen wurde. Nachzulesen in der Bibel, wo ein Fall in den höchsten Kreisen – in der Familie König Davids – unter den Teppich gekehrt wurde. Und allzu oft passiert das noch heute.
Moderation: Martin Gross

Ich mag an Ö1 die differenzierte Berichterstattung. So auch in diesem Beitrag. Nicht alle Muslime oder Flüchtlinge, die in den letzten Monaten nach Europa kamen haben ein rückständiges Frauenbild, aber dennoch sagte z.B. ein junger Mann aus Afghanistan, dass Tabu Gewalt gegen Frauen – nachhören auf Ö1 weiterlesen